Suche
  • Alexografie

Erst wenn das letzte ... (- die 3.)

Aktualisiert: Sept 5

... Fleckchen Erde mit Müll bedeckt ist, wird der Mensch feststellen, dass es keinen Platz mehr für ihn gibt.



Alle guten Dinge sind drei. Schlechte scheinbar leider auch. Ihr erinnert Euch sicherlich noch an den -> 1. und -> 2. Blog-Artikel dazu ...


Heute, am frühen Sonntagmorgen, wollten wir mit Marla Peppels die Hundewiese im Park Schellerod in Troisdorf-Oberlar besuchen, damit sich unsere kleine Feelgoodmangerin ;o) ein wenig austoben kann. Doch weit gefehlt. Denn bereits der Weg dorthin bzw. in direkter Nähe zur dortigen Hundewiese war übersät mit Glasscherben, Müll und: Erbrochenem!


Am Tag zuvor war unser kleines Team von Alexografie dort ebenfalls spazieren und sah eine größere Gruppe Menschen von ca. 10 - 14 Personen im Durschnittalter von etwa 20 Jahren, die offensichtlich eine Party feierten.


Das Ergebnis am heutigen Tag danach könnt Ihr Euch unten anschauen ...!

Kurz nachdem wir die "Müllhalde" im Park Schellerod erblickten, traf auch schon die Stadtreinigung Troisdorf ein - zwei Männer - Vater und Sohn, die dort fleißig, aber mühselig den ganzen Müll von Plastikbechern über Glasflaschen etc. aufsammelten. Wir unterhielten uns kurz mit den beiden freundlichen Stadthelfern und erfreulich war es nicht, was sie uns berichteten. Wir bedankten uns für ihren Einsatz! Denn derweil die Verursacher vermutlich mit ihrem Allerwertesten - am frühen Sonntagmorgen um 07.30 Uhr - noch in ihren Betten lagen, sammelten diese beiden Herren ihren Dreck von der Erde auf. Mitten in einem Park! An einem Spielplatz!


Auch diesmal lassen wir hier einfach wieder Bilder sprechen (s.u.).


Es ist schier erschreckend, mit was für einer Anstandslosigkeit und "Scheiß-Egal-Mentalität" junge "Menschen" dort offensichtlich eine ausgiebige Party gefeiert haben.


WAS GEHT IN EUREN KÖPFEN VOR, FALLS IHR DAS HIER JEMALS LESEN SOLLTET!?


Hey - hier spielen Kinder! Unmittelbar dort befindet sich ein Spielplatz! Wo sind Eure Manieren?? Euer Respekt? Eure Verantwortung?

Der Park dort ist ein wunderschönes Fleckchen Erde, an dem sich insbesondere Oberlarer Bürger erfreuen! Schon mal drüber nachgedacht ...??


Kommt Ihr etwa selbst aus Oberlar? Habt Ihr den A.... in der Hose, Euch dafür zu entschuldigen und eine Idee, wie Ihr das - eventuell! - wieder gut machen könnt!? Die Hoffnung stirbt vermutlich zuletzt.


In wie weit die Stadt Troisdorf dafür noch "Ordnungshelfer" bereitstellen kann, können wir hier nicht beantworten - nötig wäre es jedoch allemal! In anderen Ortschaften von Troisdorf, z.B. Rotter See, ist das seit kurzem der Fall, wie man diversen Medien entnehmen konnte. Allerdings wäre es einfacher und sinnvoller an den Verstand derer zu appellieren, welche die Holzhütte und die Umgebung dort zugemüllt und verdreckt haben - incl. der Brandstelle.


Und an alle, die dort künftig diesen wunderschönen Platz für ihre Feierlichkeit oder einfach nur zum Relaxen nutzen wollen: zeigt Verantwortung und seit dankbar dafür, das es diesen wunderschönen Ort gibt!



© Alex We Hillgemann / Alexografie.de - August 2020

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Twitter Icon

© 2020 Alexografie.de / Alex We Hillgemann  


Fotogalerien  /  Blog

Impressum  /  Datenschutz