Suche
  • Alexografie

Für eine bessere Welt

Aktualisiert: Juli 1


Tierschutzhund BamBam
Tierschutzhund BabBam


Alexografie stellt 250,- € Spende je zur Hälfte der Hunderundebewegung (Rettung von Straßenhunden) und der Troisdorfer Tafel zur Verfügung!


Dank vieler kleiner Unterstützer!


Viele Tropfen füllen einen Eimer. Das ist das Grundprinzip von Alexografie.

Mit kreativen Lösungen wollen wir dazu beitragen, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Wenn viele Menschen gute, kleine Dinge tun, entsteht am Ende etwas Großes!

Dieses Prinzip deckt sich auch mit dem der Hunderundebewegung

Hunderundebewegung
Hunderundebewegung

Die "Hunderundebewegung" wurde 2020 von den beiden Troisdorfern Fabio & Luis gegründet, die im Oktober 2019 zum ersten Mal ihre heutige Tierschutzpartnerin Mirela in Rumänien vor Ort kennenlernten. Mirela und ihr Mann kümmern sich aufopferungsvoll um unzählige Straßenrunde. Inzwischen konnte durch die Unterstützung der "Hunderundebewegung" ein großes Shelter dort gebaut werden.


Das Team der sogenannten "Hunderundebewegung" hat sich durch ihr starkes Engagement zu einem sozialen Business mit einem umweltfreundlichen und nachhaltigen Unternehmensmodell etabliert, das durch eine großartige Community unterstützt wird!


Geschätzt leben derzeit ca. 6 Millionen Straßenhunde in Rumänien - das ist die höchste Zahl in ganz Europa. Anhand dort staatlich finanzierter Tötungsstationen werden die Hunde teilweise qualvoll umgebracht.

Die Hunderundebewegung sorgt mit Futterspenden und Kastrationskampagnen dafür, dass dieser schreckliche Zustand möglichst bald ein Ende findet.


Alexografie hat mit der Hälfte der o.g. Spende

13 Futtersäcke

und

1 Kastration

möglich gemacht!


Bei uns in Deutschland haben Hunde einen sehr viel größeren Stellenwert, als in Rumänien. Warum das so ist und, wenn Ihr mehr über dieses Projekt erfahren wollt, dann schaut hier ...


Menschen für Menschen


Auch das ist ein vielfältiges Thema! Insbesondere in Zeiten wie diesen, in denen die Corona-Pandemie die Gesellschaft weiter zu spalten scheint, sei es durch Verlust des Arbeitsplatzes oder durch ganze Firmenpleiten. Die Gastronomie hat ganz besonders gelitten. Viele kleinere Kneipen, Gaststätten und Restaurants haben die Pandemie finanziell nicht überstanden oder erholen sich nur schwer von dieser Krise. Ebenso hat sich das Einkaufsverhalten aufgrund der Pandemie bei den Endverbrauchern rasant gewandelt: der Online-Handel ist in die Höhe geschnellt und viele kleinere Fachhändler sind auf der Strecke geblieben. Städte und Gemeinden müssen sich völlig neu orientieren, für digitale Lösungen sorgen, aber auch dafür, dass die Innenstädte nicht aussterben.

Es gibt also viel zu tun, um diesen ganzen Veränderungen und dem Wandel zu begegnen!


Tafel Troisdorf
Tafel Troisdorf

Wir, von Alexografie, wollen auch unseren Beitrag leisten, etwas dafür zu tun, dass den Schwächeren in unserer Gesellschaft geholfen wird. Zwar können wir ihre Not nur gering lindern, beispielsweise durch Unterstützung der örtlichen Tafel. Doch denkt an unser oben erwähntes Prinzip! Daher liegt uns die Troisdorf Tafel sehr am Herzen - die Stadt, in der wir leben und arbeiten.



Alexografie hat mit der Hälfte der o.g. Spende z.B. etwa

40 Päckchen Mehl, 100 fl. Wasser, 50 Päckchen Nudeln und

60 Päckchen Reis

möglich gemacht!


Jeder kann von einem Tag zum anderen in Not geraten - denn das Schicksal kann auf vielfältige Art von jetzt auf gleich zuschlagen. Auch wir haben schon viele schwierige Tage ... überstehen müssen und wissen, wie wichtig es ist, Hilfe zu erhalten.

Spende, statt Honorar

Der Gedanke entstand bereits vor langer Zeit und formte sich mehr und mehr aus vielen kreativen Ideen und Dank vieler, kleiner Unterstützer. So stellen wir einen Teil unseres Bilderportfolios sozialen Zwecken zur Verfügung und wandeln Honorare in Spenden um - und das teilweise um bis zu 100 %!


Auch Du kannst uns dabei helfen!


Und das ist ganz einfach: Schau Dich in unserer Fotogalerie um - dort kannst Du alles nachlesen.

Wenn Du Fragen dazu hast, schreibe uns einfach eine E-Mail.


Folge uns auf Instagram!

Dann verpasst Du nichts und kannst unser kreatives Schaffen stets begleiteN!


Helfen macht glücklich und kann so einfach sein ...!



© Alexografie / Alex We Hillgemann - Juni 2021

50 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen