Blog - 29.08.2017 Finale der „FÖRDER.EI 2017“ ...

 1 : 0 für das Vereinsleben in Troisdorf!  

Abschluss der erfolgreichen Stadtwerke-FÖRDER.EI-Aktion beim letzten Heimspiel der Troisdorf Jets

Noch bevor das Regionalligaspiel (und damit auch das letzte Saison-Heimspiel) der „Troisdorf Jets“ gegen die „Solingen Paladins“ im Aggerstadion am Sa., 26.08.2017, startete, erhielten alle FÖRDER.EI-Vereine von den Stadtwerke Troisdorf die Chance auf ein letztes FÖRDER.EI 2017. Den Hauptgewinn – ein FÖRDER.EI im Wert von 500,- € – zog vor über 400 Zuschauern der Matrosen-, Damen- und Kindertanzcorps Blau-Weiß Troisdorf e.V.! Der Verein kann nun jedem neuen Mitglied eine Tanzsportuniform stellen.

Damit wollen die Troisdorfer Stadtwerke ihren Beitrag leisten, dass Troisdorf eine lebendige und vielfältige Stadt bleibt - so Peter Blatzheim (Geschäftsführer der Stadtwerke Troisdorf). Bereits zum zweiten Mal konnten somit viele Menschen dazu bewegt werden, sich für das Troisdorfer Vereinsleben einzusetzen.

In den letzten Wochen und Monaten hatten sich rund 50 Vereine aus Troisdorf, Hennef und Neunkirchen-Seelscheid um FÖRDER.EIER bemüht. Für das ausgeschriebene Geld sollen u.a. ein Dach für ein Vereinsheim und ein Bolzplatz für Kinder gefördert werden. Die Stadtwerke Troisdorf waren mit der Aktion erstmals am 20. April 2016 an den Start gegangen. Der Energieversorger hat damit 2016 und 2017 jeweils mehr als 20.000 € für das Vereinsleben der Stadt zur Verfügung gestellt. Das Fördergeld wird dann Anfang Oktober ausgezahlt. 

(Weitere Infos zum FÖRDER.EI gibt es hier …)

Für die "Troisdorf Jets" endete das Spiel gegen die „Solingen Paladins" mit weniger Freude: denn bei ihrem letzten Ligaauftritt fiel die Niederlage gegen die „Solingen Paladins“ mit einem 0:33 doch höher aus, als man erwartet hatte. Die „Solingen Paladins“ galten allerdings als unschlagbarer Gast im Aggerstadtion.

Alexografie hat einige bildhafte Momente an diesem Samstag eingefangen …:

© Alex We Hillgemann / www.alexografie.de  -  Alle Rechte vorbehalten!